Schlagzeilen
NecroWeb Magazin Tipps, Schmankerl und Spaß: Die schattige Zuflucht für schwarze Schafe

STEEL HOOK PROSTHESES – Atrocitizer

STEEL HOOK PROSTHESES - Atrocitizer Bild

Ein weiters Appetithäppchen im Bereich des derben Death Industrial servieren uns hier die Amis von Steel Hook Prostheses, welche stilistisch in Gewässern wie die leider verblichenen Megaptera treiben.
Auffallend ist die hier etwas aufgesetzt wirkende Artikulierung, die arg verzerrt und leider mitunter auch recht nervend dargeboten wird. Da bleibt die unangenehme Nebenwirkung, dass die teils hypnotisch aufgebauten Songstrukturen darin völlig untergehen und somit an ihrer Intensität deutlich einbüßen.
Dies betrifft allerdings zum Glück nicht den Großteil des Werkes, denn Steel Hook Prostheses sind um Abwechslung bemüht, was den beiden Akteuren auch hervorragend auf “Atrocitizer” gelingt. Rein musikalisch ist dieser Silberling nämlich recht hoch einzustufen, neben krachigen Klangcollagen kommt auch der atmosphärische Teil hier nicht zu kurz. Egal ob im stimmigen “Scarifier“ oder dem rhythmisch strukturierten “Tepid Discharge”, Steel Hook Prostheses verstehen ihr Handwerk und können mit ihrer Version der brachialen Tonkunst ordentlich überzeugen. Hier tut sich ein wahres Sammelbecken auf, welches mit verdammt düsterer Elektronik gefüllt ist – unter Hinzunahme von kalten, atmosphärischen Klangstrukturen zelebrieren die Burschen dabei ein Death Industrial Feuerwerk in Reinkultur.
Wer die anfangs doch recht harsche Welt von Steel Hook Prostheses überlebt, wird im fortgeschrittenen Verlauf mit überaus interessanten Lärmattacken belohnt, die den Pulsschlag eines jeden Anhängers derber Klänge in die Höhe schnellen lässt.
Somit kombiniert man kontrollierten Krach mit finsteren Katakombenklängen, ein wahrhaft apokalyptischer Trip, der nicht nur derb sondern auch noch gut ist.

  • Verlag : Malignant Records
  • Bewertung : 8.5 von 10 Punkte
  • Veröffentlichung : 04.09.2008

Trackliste

01 Dehumanization
02 Murderous Science
03 Tepid Discharge
04 In Dreams We Are Malevolent
05 Skin Melt Threshold
06 Scarifier (Alternate Version)
07 Trauma Bonding
08 Grand Declaration Of Obedience
09 Atrocitizer
10 The Excruciation Sequence

blizzard

Nichts ist verachtenswerter als die Respektlosigkeit gegenüber jeglichen Lebens- Pelzträger gehören an den Pranger!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>