NecroWeb – Die Heavy & Dark Liste Die Heavy & Dark Liste ist eine kompakte Sammlung von außergewöhnlichen Empfehlungen.

NecroWeb – Die Heavy & Dark Liste


necroweb-heavy-dark-listen

NecroWeb wurde 2001 gegründet. Die Heavy & Dark Liste ist eine kompakte Sammlung von außergewöhnlichen Empfehlungen.

Kennst Du das Problem, Du findest im Überangebot von Medien nur mühsam relevante Empfehlungen zum Genre Heavy und Dark?

Man könnte sagen, Du bist anders, wie die anderen. Du hast einen speziellen, manchmal durchaus anspruchsvollen Geschmack. Du findest alles von Heavy bis Dark cool und schwarzer Humor ist Dein Ding. Doch einen Überblick zu Deinem speziellen Gusto, den musst Du Dir mühsam selbst schaffen. Es gibt einfach ein zu verwirrendes Überangebot an Medien und Magazinen. Gerne hättest Du eine relevante Vorauswahl komfortabel auf Deinen Lifestyle abgestimmt, wie passende Bücher, Filme, Serien, Gesellschaftsspiele, Festivals, Clubs & Discos, Shops und Links. Das Wichtigste wäre, es ist gut vorsortiert und Du musst nicht stundenlang Rezensionen lesen und vergleichen oder auf YouTube nach Trailern recherchieren.

Vor dieser Herausforderung stand NecroWeb, die Subkulturen und Geschmäcker unter einen Hut zu bekommen

NecroWeb hat über die Zeit ein vielseitig interessiertes Publikum gewonnen, wobei jeder einzelne Besucher wiederum seinen eigenen Stil hat. Es ist eine schwierige Herausforderung, die Subkulturen und Geschmäcker unter einen Hut zu bekommen. Das Anderssein und die vordergründige Farbe Schwarz ist oft der Einzige gemeinsame Nenner. Im Großen und Ganzen ist jeder auf seine Art ein ‘schwarzes Schaf’. Manche nennen diese Kultur auch ‘schwarze Szene’, wir nennen es ‘Heavy & Dark’. Unsere Leserschaft sind Menschen, die sich in vielschichtigen Subkulturen bewegen und sich meist über alternative und emotionale Musik sowie schwarze Kleidung definieren. Das sind Szenen wie Metaller, Goten, EBM’ler, Rocker, Mittelalter Recken und andere ähnliche lebendige Subkulturen und alternativ Denkende. Darüber hinaus Anhänger von Mode und Kulturen wie Barock, Mittelalter, Renaissance, Romantik bis hin zu Steampunk oder erotische Moderichtungen wie Burlesque, Lack, Leder oder Latex. Fans von Körperschmuck wie Tattoos und Piercings. Konsumenten von Fantasy-, Magie-, SciFi-, Krimi-, Horror-Medien und Endzeit-Thematiken. Zelebriert wird das Anderssein auf Festivals und Treffen und natürlich auch an Halloween.

So fand NecroWeb die Lösung für die Heavy & Dark Fans

NecroWeb wurde im Juni 2001 gegründet. NecroWeb ist so alt, damals war es noch verpönt Musikrichtung wie Rock, Metal, Gothic, Pagan Folk und Electro auf einer Plattform zu präsentieren und zu vermischen. Das war nicht true. Bands die Musikstile vermischten, gab es quasi auch nicht. Genauso konnte man ohne den passenden Haarschnitt mit bestimmter Haarlänge nicht ernst genommen werden. Die Zeiten haben sich geändert und die Erfahrung zu den vielen Stilen ist bei NecroWeb über die Jahre als Portalbetreiber gewachsen und gewachsen. Aus der ‘Online Selbsthilfegruppe für Musiksüchtige’, einem Blog mit später angeschlossenem ‘Dark Musik Forum’, wurde das ‘NecroWeb Musikmagazin’. Durch das wachsende Angebot wie Bücher, Filme und Spiele und technischem Fortschritt wurde aus dem ‘NecroWeb Musikmagazin’ das ‘NecroWeb Magazin’. Doch was immer am besten bei den treuen Lesern und Heavy & Dark Fans angekommen ist, sind die unter erheblichen Aufwand und Pflege entstandenen Mehrwertinhalte, wie Listen, Planer und Übersichten. Beste Beispiel ist der WGT Taschenkalender, der als ultimativer Planer für das Wave Gotik Treffen jedes Jahr Tausenden bei der Festivalplanung hilft. Es entstanden viele Bereiche, wie das Metal und Gothic Club & Disco Verzeichnis, Musik Charts, Band-Datenbank, oder Übersichten, wie die besten Halloween Rezepte, die allesamt sehr gut ankamen. NecroWeb war und ist stets um den Leser bemüht. Belohnt wurde NecroWeb mit Hunderttausenden von Besuchern in den vergangenen Jahren für diese liebevoll zusammengestellten Listen und Übersichten.

Jede einzelne Heavy & Dark Liste bietet Inspiration und Unterhaltung

Die Lösung für das Überangebot an Medien ist überzeugend einfach. NecroWeb konzentriert sich auf das, was gut ist, in Form von recherchierten übersichtlichen Heavy & Dark Listen und Übersichten. Das Magazin gehört seit Ende des Jahres 2015 zur Vergangenheit. NecroWeb hat auf Basis der langen Erfahrung eine einfache und benutzerfreundliche Webseiten-Struktur entworfen, mit der Du schnell Inspiration und Unterhaltung findest. Eine Heavy & Dark Liste ist eine kompakte Sammlung von außergewöhnlichen Empfehlungen zu einer bestimmten Kategorie, wie einem Musik-Genre, einer Festivalart oder regionalen Clubs & Discos. Die Listen sind genauer gesagt Toplisten von begrenztem Umfang, schließlich geht es um Qualität und nicht um Quantität. NecroWeb erweitert und pflegt die Listen nach und nach, doch nehmen wir im Sinne des Pareto Prinzips lange nicht alles auf, was an uns herangetragen wird.

Lerne jetzt die NecroWeb Heavy & Dark Liste kennen!

Möchtest Du ein Genre erkunden oder einfach nur ähnliche Artikel finden? Suchst Du Geschenke für Deine Freunde? NecroWeb wurde 2001 gegründet, hier findest Du die Essenz aus dieser Erfahrung. Die Heavy & Dark Liste ist eine kompakte Sammlung von außergewöhnlichen Empfehlungen. Mit der NecroWeb Heavy & Dark Liste ersparst Du Dir somit eine Menge Zeit. Schneller finden und genießen mit NecroWeb. Lerne jetzt die NecroWeb Heavy & Dark Liste kennen!

Festivals
Clubs & Discos
Shops
Links

Hier klicken um nach oben zu springen!